Service-Navigation

Suchfunktion

Fahrradverbot für Grundschüler Klasse 1 / 2

kind_Rad

Es existiert kein „Fahrradverbot für Grundschüler“!

 

Je nach den Verkehrsverhältnissen und lokalen Gegebenheiten befassen sich jedoch die schulischen Gremien mit der Fragestellung, ob den Grundschülerinnen und Grundschülern bis zum Abschluss der Fahrradprüfung in Klasse 4, das Rad fahren zur Schule verboten bzw. nicht empfohlen werden sollte.

Da es keine gesetzliche Grundlage für ein solches Verbot gibt, kann ein entsprechender Beschluss der Schulkonferenz nur empfehlenden Charakter haben.

Da die Schulkonferenz das höchste schulische Gremium darstellt, verdienen deren Entscheidungen sicher besonderer Beachtung!

Das Fahrrad fahren auf dem Schulgelände kann selbstverständlich untersagt werden!

Fußleiste