Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • Das LIS
  • Meldungen
  • SAVE THE DATE - Kongress: Heterogenität und Vielfalt. Beiträge aus Sport, Tanz, Musik und Kunst zur Inklusion.

Suchfunktion

SAVE THE DATE - Kongress: Heterogenität und Vielfalt. Beiträge aus Sport, Tanz, Musik und Kunst zur Inklusion.

Am Montag, 13.03.2017 veranstaltet das Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) einen ganztägigen Kongress zum Thema Inklusion.

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Baden-Württemberg können Eltern selbst entscheiden, ob ihr Kind eine SBBZ- oder eine Regelschule besucht. Das Recht auf inklusive Beschulung ist im Schulgesetz verankert. Kinder und Jugendliche mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen und Fähigkeiten sollen gemeinsam lernen und leben. Verschiedenartigkeit soll zur anerkannten, von allen angenommenen Normalität in einer humanen Gesellschaft werden.

Das Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik (LIS) will sich in Fachvorträgen und praktischen Umsetzungsbeispielen der Frage annähern, wie Schulen die große Herausforderung "Inklusion" bewältigen und welche Beiträge hier insbesondere die Bereiche Sport, Musik und Kunst leisten können.

Sehr herzlich laden wir Sie zu unserem Kongress nach Ludwigsburg ein und bitten Sie, den Termin, 13. März 2017, vorzumerken.

In Kürze werden weitere Informationen folgen. Ende Januar 2017 werden wir die Anmeldung für unseren Kongress eröffnen. Bitte beachten Sie die Ausschreibung und die Informationen auf dieser Seite.

Fußleiste